top of page

Hefezopf mit Topfenfülle

Variante des klassischen Striezels: Hefezopf mit Topfenfülle



Ich finde ja, Striezel gehen immer. Topfen auch. Was liegt also näher, als einen Topfenzopf zu backen. Dabei ist der Topfen allerdings nicht im Teig, sondern kommt in Form einer saftigen Füllung daher. Wer mag kann auch noch Rosinen oder Früchte reingeben.

 

Zutaten:

Teig

  • 300 g Mehl (Type W480 universal)

  • 130 g Milch

  • 20 g frische Germ

  • 50 g Butter (bei mir: 40 g und 10 g Margarine)

  • 60 g Zucker

  • etwas Backpulver



Fülle

  • 250 g Topfen

  • 30 g Vanillepudding-Pulver

  • 1 Schuss Rum

  • 1 Eigelb

  • 60 g Zucker


Zubereitung:

  1. Im Thermomix habe ich das Sonntagsstriezel-Rezept von cookidoo geöffnet und die Zutaten an der entsprechenden Stelle in den Mixtopf gegeben. Also: Alle Zutaten bis auf das Mehl in den Mixtopf geben und auf Stufe 1 für 1:30 Minuten auf 37 Grad erwärmen. Anschließend das Mehl dazugeben und 5 Minuten den Knetmodus einschalten.

  2. Teig in eine Schüssel geben und zugedeckt ca. 1 Stunde gehen lassen.

  3. Währenddessen die Fülle zubereiten, damit diese eindicken kann, sonst ergibt das später eine Patzerei.

  4. Für die Fülle einfach alle genannten Zutaten zusammenrühren.

  5. Den Teig nach der Rastzeit zu einem Rechteck ausrollen.

  6. Topfenmasse gleichmäßig dünn auf dem Teig verteilen, die Ränder frei lassen.

  7. Das wäre nun die Stelle, an der Rosinenfans Rosinen drüberstreuen können.

  8. Den Teig mit der Topfenmasse fest zu einer Rolle aufrollen.

  9. Mit einem scharfen Messer oder einer Küchenschere die Rolle in der Mitte aufschneiden (von einer der offenen Seiten. Nicht ganz durchschneiden, sondern am anderen Ende noch ca. 3 cm beisammen lassen).

  10. Die entstandenen zwei Stränge vorsichtig nach außen drehen und mehrmals locker übereinander schlagen (flechten), bis ein Zopf entstanden ist.

  11. Den fertig geflochtenen Zopf auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und weitere 30-45 min zugedeckt rasten lassen.

  12. Backrohr auf ca. 180 Grad Heißluft vorheizen.

  13. Zopf mit etwas Milch bestreichen und ins Backrohr geben.

  14. Nach ca. 25-30 min sollte er fertig gebacken sein.






116 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments

Rated 0 out of 5 stars.
No ratings yet

Add a rating
rezept_abo_blog.jpg
Mmmhm, der Kuchen ist fertig!

Du möchtest das nicht verpassen?

Bitte sehr, germ geschehen!

Einfach E-Mail-Adresse eingeben, Blog kostenlos abonnieren und bei neuen Rezepten ofenfrisch informiert werden.

Also auf ins Kuchenglück: 

Danke für dein Interesse! Bitte öffne dein Postfach und bestätige deine Anmeldung in dem soeben erhaltenen E-Mail. Erst dann bist du im Verteiler und verpasst kein Rezept mehr. 

bottom of page