top of page

Dominostein-Gugelhupf

Samtig weicher Nougat-Gugelhupf mit Dominostein-Stückchen



Über diesen Kuchen kann man nicht viel mehr sagen als: einfach herrlich. Der Dominostein-Gugelhupf überzeugt mit seinem Nougat-Geschmack gepaart mit feiner Marzipannote, er ist saftig und weich und obendrein auch noch schnell gemacht.

 

Zutaten:

  • 250 g Dominosteine (das Konfekt ;))

  • 250 g Margarine (oder Butter)

  • 175 g Zucker

  • 1 Packerl Vanillezucker

  • 120 g Nougat

  • 4 Eier

  • 125 ml Eierlikör

  • 1 Schuss Rum

  • 250 g Mehl

  • 1 Packerl Backpulver 

Zubereitung:

  1. Vorbereitung: Dominosteine vierteln (oder halbieren) und beiseite stellen.

  2. Margarine, Zucker, Vanillezucker und weiche Nuss-Nougat-Masse schaumig mixen.

  3. Die Eier nacheinander dazurühren.

  4. Rum und Eierlikör sowie Mehl und Backpulver unterrühren.

  5. Zuletzt die Dominosteine unterheben.

  6. Teig in eine eingefettete und bemehlte Gugelhupfform (26 cm Durchmesser) geben und bei 180 Grad ca. 1 Stunde bis 1:10 backen.





389 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Colomba-Gugelhupf

コメント

5つ星のうち0と評価されています。
まだ評価がありません

評価を追加
rezept_abo_blog.jpg
Mmmhm, der Kuchen ist fertig!

Du möchtest das nicht verpassen?

Bitte sehr, germ geschehen!

Einfach E-Mail-Adresse eingeben, Blog kostenlos abonnieren und bei neuen Rezepten ofenfrisch informiert werden.

Also auf ins Kuchenglück: 

Danke für dein Interesse! Bitte öffne dein Postfach und bestätige deine Anmeldung in dem soeben erhaltenen E-Mail. Erst dann bist du im Verteiler und verpasst kein Rezept mehr. 

bottom of page