top of page

Bananen-Schoko-Zimtschnecken

Zimtschnecken mit Bananen- und Schokostückchen



Besser kann man reife Bananen nicht verwerten. Meine "Schnecke des Monats" Mai ist eine Bananen-Schoko-Zimtschnecke. Sie eignet sich hervorragend zur Bananenverwertung, denn es kommen mindestens 5 Bananen in die Schoko-Bananen-Schnecken - und zwar in den Teig und in die Fülle. Sie sind flauschig, saftig, schokoladig und fruchtig. Und nein, ich habe nicht vergessen, das Ei anzuführen - es ist tatsächlich keines enthalten. ;)

 

Zutaten:

Für den Teig:

  • 150 g Bananenpüree

  • 120 g Milch

  • 20 g Germ

  • 80 g Zucker

  • 1 Teelöffel Backpulver

  • 1 Schuss Rum

  • etwas Vanillearoma

  • 450 g Mehl (W700)

  • 75 g Margarine

Für die Fülle:

  • 75 g sehr weiche Butter

  • ca. 4 reife Bananen (in kleinen Stücken)

  • 40 g braunen Zucker

  • 40 g Kristallzucker

  • 10 g Zimt

  • Schokostücke nach Belieben (ich: 3 Rippen gehackte Kochschokolade)


Zubereitung:

  1. Für die Bananen-Schoko-Schnecken zunächst 150 g Banane pürieren. Ich habe dazu den Thermomix bemüht.

  2. Anschließend die Milch dazu geben und Banane und Milch 2 min auf Stufe 2 auf 37 Grad erwärmen. Ohne Thermomix lauwarme Milch verwenden.

  3. Danach alle Zutaten bis auf die Margarine dazu geben und 2 min (Knetmodus) bzw. mit der Küchenmaschine oder händisch zu einem groben Teig verkneten.

  4. Zuletzt die Margarine dazu geben und 4:30 min im Knetmodus kneten.

  5. Den Germteig für die Schoko-Bananen-Schnecken in eine gefettete Schüssel geben und 1-1,5 Stunden rasten lassen.

  6. Gegen Ende der Rastzeit kann man schon einmal die Bananen klein schneiden (und auch die Schokolade hacken, falls man nicht fertige Schokochunks nimmt) und Zucker und Zimt vermengen.

  7. Den Germteig für die Bananenschnecken ca. 0,5 cm dick ausrollen und mit weicher Butter bestreichen.

  8. Anschließend mit der Zimt-Zucker-Mischung und den Bananen und den Schokostückchen bestreuen.

  9. Den Teig zu einer Rolle einrollen und ca. 2,5 cm dicke Scheiben abschneiden.

  10. Diese in eine gefettete Form oder auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und noch einmal ca. 45 min zugedeckt rasten lassen. Ich empfehle eine Form, damit die Zucker-Zimt-Fülle nicht zu sehr ausläuft.

  11. Backrohr auf 180 Grad Heißluft vorheizen und die Schnecken dann ca. 30-35 min backen, je nach Größe und Höhe der Bananen-Schoko-Schnecken.


252 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Yorumlar

5 üzerinden 0 yıldız
Henüz hiç puanlama yok

Puanlama ekleyin
rezept_abo_blog.jpg
Mmmhm, der Kuchen ist fertig!

Du möchtest das nicht verpassen?

Bitte sehr, germ geschehen!

Einfach E-Mail-Adresse eingeben, Blog kostenlos abonnieren und bei neuen Rezepten ofenfrisch informiert werden.

Also auf ins Kuchenglück: 

Danke für dein Interesse! Bitte öffne dein Postfach und bestätige deine Anmeldung in dem soeben erhaltenen E-Mail. Erst dann bist du im Verteiler und verpasst kein Rezept mehr. 

bottom of page