top of page

Apfel-Spekulatius-Gugelhupf

Saftig weicher Gugelhupf mit Apfelstücken und Spekulatiuskeksstücken



Bevor die weihnachtlichen Kuchen hier Einzug halten, habe ich einen Apfel-Spekulatius-Gugelhupf gebacken. Ich bin total begeistert vom Geschmack, daherwird es ihn bei mir sicher öfter geben.

 

Zutaten:

  • 70 g Spekulatius-Kekse

  • 1 Apfel

  • 250 g weiche Butter oder Margarine

  • 180 g Zucker

  • 1 Packerl Vanillezucker

  • 4 Eier

  • ½ Teelöffel Zimt

  • 1 Teelöffel Spekulatiusgewürz (oder auch minimal mehr, je nach „Schärfe“)

  • 10 g Backpulver

  • 7 g Natron

  • 1 Becher Creme Fraiche (= 150 g)

  • 1 kräftiger Schuss Rum

  • etwas Milch

  • 240 g Mehl (W 480)

  • 40 g geriebene Mandeln

  • etwas geriebene Orangenschale oder Orangenzucker


Zubereitung:

  1. Vorbereitung: Apfel schälen und in kleine Stück schneiden. Spekulatius klein hacken. Ein Teil kann und soll zu Bröseln werden. Backrohr auf 180 Grad Heißluft vorheizen.

  2. Butter mit Zucker und Vanillezucker mit dem Mixer schaumig rühren.

  3. Die Eier einzeln unterrühren.

  4. Zimt, Spekulatiusgewürz, Backpulver, Natron, Rum und Creme Fraiche dazu geben und kurz weitermixen.

  5. Mehl und Mandeln dazu geben und unterheben.

  6. Zuletzt den zerbröselten/gehackten Spekulatius unterrühren (auf kleiner Mixstufe und nur ganz kurz).

  7. Je nach Teigkonsistenz nun noch etwas Milch dazu geben.

  8. Die Apfelstücke mit einer Teigkarte unterheben.

  9. Masse in eine eingefettete und bemehlte Gugelhupfform (26 cm Durchmesser) geben und bei ca. 1 Stunde backen. Stäbchenprobe machen. 





70 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Colomba-Gugelhupf

Comments

Rated 0 out of 5 stars.
No ratings yet

Add a rating
rezept_abo_blog.jpg
Mmmhm, der Kuchen ist fertig!

Du möchtest das nicht verpassen?

Bitte sehr, germ geschehen!

Einfach E-Mail-Adresse eingeben, Blog kostenlos abonnieren und bei neuen Rezepten ofenfrisch informiert werden.

Also auf ins Kuchenglück: 

Danke für dein Interesse! Bitte öffne dein Postfach und bestätige deine Anmeldung in dem soeben erhaltenen E-Mail. Erst dann bist du im Verteiler und verpasst kein Rezept mehr. 

bottom of page