top of page

Dinkelstreuselkuchen mit Äpfeln und Zwetschken

Saftig, köstlich und dazu auch noch (relativ) gesund: Dinkelkuchen mit Obst


Dinkelstreuselkuchen mit Äpfeln und Zwetschken

Ein Kuchen ganz nach meinem Geschmack: Ruck zuck im Rohr und einfach köstlich. Kann natürlich mit jedem beliebigen Obst belegt werden. Die Menge reicht für eine Brownie-Form.

 

Zutaten:

Teig:

  • 125 g Butter / Margarine

  • 100 g Zucker

  • 1 Vanillezucker + etwas Orangenzucker

  • 3 Eier

  • 65 g Dinkelmehl glatt

  • 60 g Vollkorndinkelmehl

  • ½ Packung Backpulver

  • ½ Teelöffel Zimt

  • 1 Schuss Rum

  • Äpfel in Spalten, Zwetschkenhälften


Streusel:

  • 50 g Butter,

  • 75 g Dinkelmehl,

  • 1 ½ Teelöffel Zimt,

  • 2 Esslöffel Rohrzucker


Zubereitung:

  1. Die Butter mit Zucker und Vanillezucker schaumig rühren.

  2. Die Eier nach und nach unterrühren.

  3. Mehl, Backpulver, Zimt und Rum dazugeben und kurz mixen.

  4. Teig in ein gefettetes Backblech geben und die Äpfelspalten und Zwetschkenspalten auf dem Teig verteilen und mit etwas Zimt bestreuen.

  5. Streusel herstellen, indem alle Zutaten zusammengeknetet und über den Teig gebröselt werden. Bei 180 Grad Heißluft ca. 45 min backen.


Viel Spaß beim Nachbacken!






106 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Marillenkuchen

Comments

Rated 0 out of 5 stars.
No ratings yet

Add a rating
rezept_abo_blog.jpg
Mmmhm, der Kuchen ist fertig!

Du möchtest das nicht verpassen?

Bitte sehr, germ geschehen!

Einfach E-Mail-Adresse eingeben, Blog kostenlos abonnieren und bei neuen Rezepten ofenfrisch informiert werden.

Also auf ins Kuchenglück: 

Danke für dein Interesse! Bitte öffne dein Postfach und bestätige deine Anmeldung in dem soeben erhaltenen E-Mail. Erst dann bist du im Verteiler und verpasst kein Rezept mehr. 

bottom of page